Stellen Sie sich vor. Die stillen Wasserwege Afrikas

Geschichten aus dem Busch

Bei einer Wassersafari geht es nicht nur darum, Afrikas Flüsse, Deltas und Seen zu erkunden. Es geht darum, eine Verbindung mit der ungezähmten Seele des Kontinents herzustellen. Es geht darum, in die Sehenswürdigkeiten, Geräusche und Empfindungen einzutauchen, die seit Jahrtausenden in diesen Gewässern widerhallen. Ob Sie nun durch die spiegelnden Wasserwege des Sambesi und des Chobe gleiten, im Schatten uralter Bäume in den Mana Pools paddeln, Ihre Leine im Herzen der Wildnis von Kariba auswerfen oder sich von den Strömungen Ihres Mokoro durch den Okavango und Khwai leiten lassen – Sie begeben sich auf eine Reise, die sich nicht in Worte fassen lässt. Schließen Sie also Ihre Augen und tauchen Sie tief in das Herz von Afrikas Wasserwildnis ein, auf einer Wassersafari, die ihresgleichen sucht, und schaffen Sie sich Erinnerungen, die für immer in Ihrer Seele nachklingen werden.

Wassersafari

Stellen Sie sich vor, wie die sanfte Strömung Sie den Sambesi entlang trägt, während Ihr Blick auf die Flussufer gerichtet ist, wo Elefanten verweilen und Büffel grasen. Hören Sie, wie die Rufe der Vögel durch die Luft hallen und mit dem Rascheln der Blätter und dem entfernten Brüllen der Löwen harmonieren. Mit jedem Augenblick werden Sie Teil dieses komplexen Ökosystems und beobachten seinen Rhythmus und seinen Fluss… Erleben Sie eines der größten Spektakel des Kontinents – den majestätischen afrikanischen Sonnenuntergang. Staunen Sie, wenn sich der Himmel in eine Leinwand aus feurigen Orangen und zarten Rosatönen verwandelt, die sich auf der Wasseroberfläche spiegeln, während Elefantenherden zum Trinken kommen. Tauchen Sie ein in eine Welt, in der das Wasser selbst Ihr Führer ist. Erleben Sie die labyrinthischen Passagen des Khwai-Flusses und die fächerartigen Mosaike des Okavango-Deltas vom Sitz eines traditionellen Mokoro aus, das aus dem Herzen eines Baumes geschnitzt wurde. Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich, während Ihr Führer Sie fachkundig durch ein Labyrinth aus Wassergräsern und ruhigen Lagunen navigiert. Das Einzige, was Sie hören werden, ist das sanfte Plätschern des Wassers und der Gesang der Vögel über Ihnen. Ihre Begleiter auf diesem Teil der Fahrt sind die im flachen Wasser watenden Elefanten und die neugierigen Nilpferde, die über die Wasseroberfläche spähen.

Mogotlho Mokoro

Die ruhigen Gewässer des Mana-Pools-Nationalparks öffnen sich vor Ihrem Kanu, während die Baumkronen der uralten Bäume eine schützende Umarmung bilden. Während Sie paddeln, werden Sie zum bescheidenen Beobachter großer und kleiner Kreaturen, die zum Wasserrand huschen, um ihren Durst zu stillen. Wenn ein neuer Tag anbricht und der Himmel sich in rosa und goldenen Farben färbt, ist das eine Einladung, die Angel in den Gewässern des Sambesi auszuwerfen. Machen Sie sich auf Herzklopfen gefasst, wenn der Köder auf der Wasseroberfläche zu tanzen beginnt, und auf den Nervenkitzel, einen riesigen Tigerfisch an Land zu ziehen.  Ihre Traum-Wassersafari geht weiter, wenn Sie sich in die schimmernde Weite des Kariba-Sees wagen, wo Sie nicht nur Fische fangen, sondern auch Geschichten an Land ziehen, die sich mit den Strömungen verflechten. Während Sie darauf warten, dass die Leine gezogen wird, verlangsamt sich die Welt, und das Wasser ist alles.

Entdecken Sie unsere Reiseziele

Takwela Camp, Zambia

Nord-Luangwa, Sambia

Der Park, der an seinen größeren Bruder South Luangwa grenzt, bietet eines der schönsten Wildniserlebnisse in Sambia. Er erstreckt sich über eine Fläche von 4

Map_livingstone_travels_africa

Livingstone, Sambia

Die charmante Stadt Livingstone liegt in Sambia und wurde 1905 von dem berühmten Entdecker David Livingstone gegründet. Dieses bezaubernde Reiseziel ist eine Schatztruhe voller Wunder

Tafika Camp

Süd-Luangwa, Sambia

Der South Luangwa National Park ist einer der besten Parks in ganz Afrika für Tierbegegnungen. Nur wenige Orte bieten die einzigartige Kombination aus offenen Grasebenen,

Matobo Hills Rock Art Zimbabwe

Matobo National Park, Simbabwe

Der Matobo-Nationalpark, eines der kleineren Reservate in Simbabwe, liegt in der Nähe von Bulawayo und bildet das Herzstück des berühmten Matopos. Die spektakuläre Landschaft des