Hideaways Afrika startet Sambia Safaris

News

Wir stehen an der Schwelle zu einem neuen Abenteuer – die afrikanische Wildnis lockt und verspricht eine Reise wie keine andere. Hideaways Africa, ein Name, der für außergewöhnliche Begegnungen mit wilden Tieren steht, hat mit den Sambia-Safaris im Nord- und Süd-Luangwa-Nationalpark ein neues Kapitel der Safari-Erfahrungen aufgeschlagen. In dieser ungezähmten Ecke der Welt erwartet Sie ab sofort eine aufregende Reise.

Wir freuen uns, eine bahnbrechende Partnerschaft mit fünf einzigartigen Safaricamps im Luangwa-Tal in Sambia bekannt zu geben. Zu diesen Camps gehören zwei Hauptcamps, die per Flugzeug oder Straßentransfer erreichbar sind, und drei Wandercamps, die nur zu Fuß erreicht werden können. Diese Partnerschaft verspricht, die Kunst der Safari in Afrika neu zu definieren. Durch die Kombination unseres Fachwissens über Safariunterkünfte und -pakete mit der Bereitstellung außergewöhnlicher Safari-Camps in der Wildnis Sambias können Reisende nun ein Safari-Abenteuer wie kein anderes erleben.

Süd-Luangwa National Park

Tafika Main Camp

Das Tafika Main Camp ist unser Tor zu den Wundern des Süd-Luangwa-Nationalparks. Hier finden Sie die perfekte Mischung aus Komfort und Abenteuer, die es zu einem idealen Ausgangspunkt für Ihre Safari-Expedition macht. Mit seinem umweltfreundlichen Design, seinem rustikalen Charme und der Nähe zu den zahlreichen Wildtieren verspricht das Tafika Camp ein unvergessliches Erlebnis. Das Camp verfügt über ein wunderschönes Versteck zur Wildbeobachtung für diejenigen, die auf der Suche nach intimen Begegnungen mit Wildtieren sind. Sie erreichen das Camp vom Flughafen Mfuwe aus mit täglichen Linienflügen von den Flughäfen Livingstone und Lusaka.

Tafika Camp

Chikoko Tree Walking Camp

Im Chikoko Walking Camp übernachten Sie in komfortablen Baumhäusern über dem Waldboden und haben so einen einzigartigen Blick auf die bezaubernden Landschaften des Parks. Bei einem Spaziergang durch diese ungezähmte Landschaft entdecken Sie die Feinheiten des Busches, von seinen betörenden Düften bis hin zu den Feinheiten der Makrowelt, die eine zeitlose Verbindung zur Natur hervorrufen. Zu Fuß werden die einstigen Riesen der Pflanzenfresserwelt, wie Giraffen und Elefanten, zu anmutigen Begleitern, während Sie auf Augenhöhe mit Büffeln zusammenkommen.

Chikoko Tree Camp - South Luangwa

Big Lagoon Walking Camp

Vor der Kulisse der herrlichen Big Lagoon bietet dieses Wandercamp einen rustikalen und doch charmanten Rückzugsort. Im Big Lagoon Camp beginnt Ihr Tag mit dem Schauspiel des Sonnenaufgangs über dem Feuchtgebiet, begleitet von den Sprüngen der Lechwe-Antilopen, die durch die Landschaft ziehen. Ein freundliches morgendliches Klopfen an der Tür läutet den Beginn des Abenteuers des Tages ein. Der Tag beginnt mit einem Frühstück, das für Entspannung und Kameradschaft am Lagerfeuer sorgt. Nach dem Frühstück können Sie auf einer vierstündigen Wandersafari die Wildnis in Ihrem eigenen Tempo erkunden, mit einer erfrischenden Pause zum Morgentee.

Big Lagoon Camp - South Luangwa

Nord-Luangwa National Park

Takwela Main Camp

Das Takwela Main Camp liegt im Herzen des Nord-Luangwa-Nationalparks und bietet ein komfortables und authentisches afrikanisches Safarierlebnis. Mit der unberührten Schönheit des Parks vor der Haustür ist es ein hervorragender Ausgangspunkt für Ihr Nord-Luangwa-Abenteuer. Nord-Luangwa ist für Reisende weniger zugänglich. Diese Abgeschiedenheit sorgt dafür, dass sich nur die engagiertesten und abenteuerlustigsten Safaribesucher in diesen Teil Sambias wagen.

Takwela Camp - North Luangwa

Mwaleshi Walking Camp

Für ein Abenteuer abseits der ausgetretenen Pfade ist das Mwaleshi Walking Camp ein verstecktes Juwel. Versteckt in einer abgelegenen Ecke des Parks bietet es ein exklusives und intimes Wildniserlebnis, bei dem Sie die bemerkenswerten Landschaften von Nord-Luangwa zu Fuß erkunden können. Ein einzigartiges Merkmal von North Luangwa ist die Konzentration auf Wandersafaris. Diese Art von Safari-Erlebnis ist von Natur aus weniger aufdringlich und ermöglicht es den Gästen, eine tiefere Verbindung mit der Umwelt herzustellen. Die begrenzte Anzahl der Teilnehmer an Wandersafaris trägt zur geringen Besucherdichte des Parks bei.

Mwaleshi Camp

Diese Camps sind nichts für schwache Nerven, denn sie befinden sich an abgelegenen Orten und bieten den Gästen authentische Wildniserlebnisse in unmittelbarer Nähe von Raubtieren. Sie befinden sich in bester Lage innerhalb der Parks und bieten ein einzigartiges Erlebnis inmitten der ungezähmten Schönheit der sambischen Landschaften. Drei der Camps sind nur zu Fuß erreichbar, wobei die Gäste Flüsse überqueren und raubtierreiches Terrain durchqueren müssen. Mit dieser Partnerschaft werden wir diese Safari-Camps als Eckpfeiler unserer mehrtägigen Safaripakete anbieten und sicherstellen, dass unsere Gäste diese bemerkenswerten Orte erleben können.

Für weitere Informationen zur Buchung von Unterkünften, Safaripaketen und anderen wichtigen Reiseangeboten wenden Sie sich bitte an unser Reservierungsteam unter sales@hideawaysafrica.com

Entdecken Sie unsere Reiseziele

Kuleni Game Park

Kuleni Game Park, Südafrika

Der Kuleni Game Park ist ein echter afrikanischer Zufluchtsort, eingebettet in den üppigen Busch in KwaZulu-Natal. Dieses exquisite Refugium ist nicht völlig isoliert und liegt

Lake Kariba Dam

Lake Kariba, Simbabwe 

Der Kariba-See ist der volumenmäßig größte Stausee der Welt. Er liegt etwa 1 300 Kilometer flussaufwärts vom Indischen Ozean, entlang der Grenze zwischen Sambia und

Hluhluwe River Cruise

Hluhluwe–iMfolozi Park, Südafrika 

Der fast tausend Quadratkilometer große Hluhluwe-iMfolozi-Park im Zentrum von KwaZulu-Natal trägt stolz seinen Status als ältestes ausgewiesenes Naturschutzgebiet Afrikas. Auf einer Safari im Hluhluwe-Wildreservat können

Matobo Hills Zimbabwe rhino tracking safari

Matopos, Simbabwe

Matopos, auch bekannt als Matopo Hills, ist ein fesselndes Gebiet im Südosten von Bulawayo, Simbabwe, das sich durch eine auffällige Ansammlung von Granithügeln auszeichnet. Im