Safari nach Simbabwe

Zimbabwe

Es hat etwas zutiefst Spirituelles, Zeit in der afrikanischen Wildnis zu verbringen. Es ist eine magische Erinnerung an das zusammenhängende Netz des Lebens und unseren kleinen, aber wichtigen Platz darin. Und nirgendwo ist das mehr der Fall als bei einem Aufenthalt in einer authentischen afrikanischen Lodge auf einer Safari im Hwange-Nationalpark.

Hwange National Park - Big Toms

Dieses Naturparadies ist bekannt für seine unglaubliche Tierwelt und seine atemberaubenden Landschaften. Mit seiner Ausdehnung von 14 600 Quadratkilometern bietet der Park beispiellose Möglichkeiten für unvergessliche Begegnungen mit einer Vielzahl von Tierarten. Von majestätischen Elefanten und anmutigen Löwen bis hin zu schwer fassbaren Leoparden und seltenen afrikanischen Wildhunden – Hwange verspricht ein unvergessliches Safarierlebnis für alle, die sich an diese Ufer wagen.

Die Hauptattraktion von Hwange sind die riesigen Elefantenherden. Sie streifen zu Hunderten frei durch den Park und bieten einen faszinierenden Anblick, wenn sie die offenen Ebenen durchqueren und an den Wasserlöchern trinken. Die Vielfalt dieser Herden ist nicht nur beeindruckend, sondern bietet auch eine einzigartige Gelegenheit für eine bereichernde Erfahrung in der Wildnis, angefangen bei winzigen Neugeborenen, die ihre ersten zaghaften Schritte machen, bis hin zu weisen alten Matriarchinnen, die die Führung übernehmen.

Hwange National Park - Simbabwe

Ein Aufenthalt in einer Buschlodge, wenn man Hwange als Ziel für eine afrikanische Safari wählt, garantiert ein wahrhaft intensives Erlebnis und bietet die perfekte Balance zwischen Ehrfurcht und Staunen. Hier können Reisende eine Pause vom schnelllebigen Betondschungel einlegen und sich mit der unberührten Natur verbinden.

Hideaways Nantwich Lodge

An der Grenze zwischen der Matetsi-Konzession in Simbabwe und dem Chobe-Nationalpark in Botswana, liegt die atemberaubend abgelegene Hideaways Nantwich Lodge in Hwange und bietet die perfekte Kulisse für einen exklusiven Urlaub, in dem die Tiere frei wandern. Safari-Liebhaber können in der 22 000 Hektar großen Privatkonzession ein wahres Wildnisjuwel abseits der ausgetretenen Pfade entdecken.

In diesem Teil von Hwange sind Löwen und Büffel die bekanntesten Bewohner. Die Könige der Savanne verströmen einen Hauch von königlicher Macht, und ihre Heimlichkeit und Stärke machen sie zu den Spitzenräubern des Landes. Im Gegensatz dazu sind die Büffel ein Zeugnis für Widerstandsfähigkeit und Einigkeit. Sie bewegen sich wie eine imposante dunkle Wolke mit ihren kolossalen Hörnern, die sie trotzig in den Himmel recken.

Nantwich Lodge, Hwange National park

Und wenn es zu einem Zusammentreffen zwischen diesen beiden wilden Mitgliedern der Big Five kommt, manchmal direkt vor der Haustür von Nantwich, ist das ein Spektakel, das sich sehen lassen kann. Die Raubtiere gehen geschickt vor, um ein verletzliches Individuum aus dem schützenden Kreis der Büffelherde zu isolieren, während die Büffel mit einer unerschütterlichen kollektiven Verteidigung reagieren und eine undurchdringliche Mauer aus Hörnern und Muskeln bilden. Dieser ewige Überlebenskampf verdeutlicht das empfindliche Gleichgewicht, das das Ökosystem von Hwange am Leben erhält.

Nantwich, das zunächst eine Farm und dann eine Rangerstation von Zimparks (Zimbabwe Parks and Wildlife Management) war, wurde 2019 liebevoll renoviert und aus einer vergangenen Ära wiedererweckt. Heute lebt es auf der Grundlage eines verantwortungsvollen Tourismus, einfach, aber raffiniert und mit einer persönlichen Note. Es hat einen ausgeprägten Öko-Ethos und minimiert seine Auswirkungen auf die Umwelt durch Maßnahmen wie Solarenergie, Regenwassersammlung und Abfallvermeidung.

Die Designelemente in Nantwich erinnern an vergangene Zeiten: Die Duschabtrennungen in den Badezimmern wurden aus den Fensterscheiben des ursprünglichen Gebäudes gefertigt. Der Hauptbereich ist das ursprüngliche Bauernhaus, und die authentischen Einrichtungsgegenstände aus den alten Gebäuden, darunter Kupferarmaturen und Holztüren, erzählen Geschichten aus der Vergangenheit. Farbenfrohe Textilien und natürliche Holzelemente tragen zu dem rustikalen, aber luxuriösen Eindruck bei.

Die Liebe zum Detail ist in Nantwich überall spürbar, mit Möbeln und Dekoration im alten Stil, die sorgfältig ausgewählt wurden, um den nostalgischen Charme zu erhalten. Die Verwendung von wiederverwendeten Materialien verleiht der Lodge nicht nur Charakter, sondern zeugt auch von einem gewissen Engagement für Nachhaltigkeit, das den Gästen ein einzigartiges und umweltfreundliches Erlebnis bietet.

Die erstklassige Lage der Nantwich Lodge in der Wildnis des Hwange-Nationalparks, die unübertroffenen Wildtiererlebnisse, die perfekte Mischung aus dem Safari-Charme vergangener Jahre und dem authentischen afrikanischen Charme lassen einen die wilden Wunder dieses Kontinents zutiefst schätzen.

Entdecken Sie unsere Reiseziele

Helicopter Horizons - Okavango Delta

Okavango Delta, Botswana

Das Okavango Delta, welches im Nordwesten von Botswana liegt, ist weltweit bekannt als das größte Delta und als ein wahres Wildtierparadies in Afrika. Das weitreichende

Map_livingstone_travels_africa

Livingstone, Sambia

Die charmante Stadt Livingstone liegt in Sambia und wurde 1905 von dem berühmten Entdecker David Livingstone gegründet. Dieses bezaubernde Reiseziel ist eine Schatztruhe voller Wunder

Kazuma Forest Reserve - Elephant

Kazuma Forest Reserve, Botswana

Das Kazuma Forest Reserve grenzt an den Chobe-Nationalpark in Botswana und den Hwange-Nationalpark in Simbabwe und beherbergt eine vielfältige Tierwelt. In diesem spektakulären, 4.000 Quadratmeter

Khwai River - Hippo

Khwai River, Botswana

Das Wildnisgebiet um den Khwai-Fluss in Botswana macht dieses Reiseziel zu einem echten afrikanischen Safari-Juwel. Es erstreckt sich vom gewaltigen Okavango-Fluss bis in den Norden