Foto-Safaris in Sambia 

Safari-Erlebnisse

Fotosafaris in Sambia bieten Reisenden die Möglichkeit, die Tierwelt des Landes kennenzulernen und in spektakulären Bildern festzuhalten. Inmitten der atemberaubenden Landschaften Sambias erleben Besucher auf diesen fachkundig geführten Reisen ein außergewöhnliches Abenteuer. Die Wildnis Sambias bietet die perfekte Kulisse für eine Fotosafari, bei der man die raue Schönheit des afrikanischen Kontinents einfangen kann. Die Tierwelt Sambias ist schlichtweg spektakulär. 

Fotosafaris bieten eine intime und ungefilterte Verbindung zur Natur und ermöglichen es, Afrikas berühmte und weniger bekannte Tierarten aus nächster Nähe zu beobachten. Dieses Abenteuer hinterlässt bei allen Teilnehmern bleibende Eindrücke und bietet die Möglichkeit, die unglaubliche Artenvielfalt Sambias auf eine Weise zu dokumentieren, die Worte allein nicht vermitteln können. In jedem Bild wird das Wesen der sambischen Wildnis lebendig und macht eine Fotosafari zu einem unvergleichlichen Erlebnis. 

Photographic Safaris Zambia

Geführte Foto-Safaris 

Unsere Safarifahrzeuge sind speziell für Fotografen ausgestattet und verfügen über Beanbags, die sicherstellen, dass Ihre Kamera für die perfekte Aufnahme stabil bleibt. Die offenen Fahrzeugdächer bieten einen ungehinderten Blick auf die Wildnis und ermöglichen es Ihnen, die Schönheit Sambias aus jedem Blickwinkel einzufangen. Ob majestätische Wildtiere, weitläufige Landschaften, das hohe Blätterdach der Vegetation oder der elegante Flug der Vögel – auf dieser Reise erwarten Sie außergewöhnliche Fotomöglichkeiten.  

Um das fotografisches Erlebnis zu verbessern, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, an privaten Fotosafaris teilzunehmen, die vom bekannten Fotografen Bryan Jackson geleitet werden. Der gebürtige Neuseeländer lebt seit über 50 Jahren im südlichen Afrika und leitet seit über 20 Jahren Touren in Luangwa. Bei diesem besonderen Erlebnis wird er versuchen, Sie in die Feinheiten der Wildtierfotografie einzuführen. Sein begabtes Auge , seine jahrelange Erfahrung und Praxis werden Ihnen sicherlich neue Perspektiven aufzeigen. Dieser exklusive Unterricht kann im Voraus gegen eine zusätzliche Gebühr gebucht werden und wird Ihnen wertvolle Einblicke und eine persönliche Note für Ihre fotografische Reise bieten. 

Photographic Safaris Zambia

Ein paar Tipps zur Ausrüstung 

  • Objektive: Verwenden Sie für Nahaufnahmen Makroobjektive oder Zwischenringe. Verwenden Sie bei diesen Objektiven immer ein Stativ. Weitwinkelobjektive (18 mm – 50 mm) eignen sich am besten für atemberaubende Landschaften.  
  • Kameratasche: Achten Sie darauf, dass Ihre Kamera und Ihre Ausrüstung ausreichend geschützt sind, indem Sie sie als Handgepäck mit ins Flugzeug nehmen.  
  • Akkus: Nehmen Sie immer Ersatzakkus mit und nutzen Sie die Möglichkeit, sie an den öffentlichen Ladestationen in allen Buschcamps aufzuladen.  
  • Reinigung: Packen Sie eine Bürste und ein Tuch ein, um Staub zu entfernen und Ihre Ausrüstung bestmöglich zu pflegen.  
  • Stativ: Ein gutes Stativ kann auf Reisen unhandlich sein. Nehmen Sie ein leichtes Einbeinstativ mit, um bei Ihren Aufnahmen Stabilität zu gewährleisten.  
  • Filter: Polfilter erhöhen die Sättigung des Farbkontrasts, beseitigen Reflexionen und dunkeln den Himmel ab (obwohl sie etwas Licht absorbieren können). Kameras mit manuellem Fokus verwenden einen linearen Polarisator. 

Fangen Sie den Geist der vielfältigen und lebendigen Tierwelt Sambias mit jedem Klick des Auslösers ein und lassen Sie die Fotosafari unvergessliche Erinnerungen an dieses unglaubliche afrikanische Erlebnis in Ihre Linse und Ihr Herz brennen. 

Lake Kariba catamaran cruise

Bootssafari auf dem Karibasee 

Für ein unvergessliches Abenteuer während Ihres Aufenthalts auf der atemberaubenden Fothergill Island empfehlen wir Ihnen eine Bootssafari auf dem Karibasee. Dieses einzigartige Erlebnis bietet eine

Lake Kariba Catamaran cruise

Katamaran-Kreuzfahrt auf dem Kariba-See

Eine Tagestour mit dem Katamaran auf dem Kariba-See bietet ein einzigartiges und intensives Erlebnis auf diesem weitläufigen Gewässer. Der Kariba-See in Simbabwe ist der größte

Tafika Camp Bush Dinner

Abendessen im Busch in Süd-Luangwa 

In Sambia kann man nicht nur die Wildnis erleben, sondern auch eine köstliche Reise für die Geschmacksnerven. Das in der afrikanischen Wildnis gelegene Tafika Camp

Zambezi canoe experience

Kanufahren auf dem Sambesi 

Erleben Sie die Schönheit des Sambesi-Flusses und den atemberaubenden Mana Pools National Park bei einer Sambesi-Kanutour während Ihres Aufenthalts im Camp Mana. Genießen Sie ein

Rhodes Memorial

Tour zum Rhodes-Grab  

Ein Besuch der historischen Grabstätte von Rhodes sollte für alle Besucher der Matobo Hills auf der Liste stehen  Die Besichtigung der Grabstätte von Rhodes sollte

Mana Pools Canoeing and Fishing

Angeln auf dem Sambesi

Der Sambesi ist nicht nur die Lebensquelle der Mana Pools, sondern lädt auch zu aufregenden Kanu- und Angelausflügen in die Mana Pools ein. Zwischen Januar