Fahrrad-Safaris: Eine abenteuerliche Reise durch das Luangwa-Tal 

Safari-Erlebnisse

Im Herzen des wilden und ungezähmten Luangwa-Tals erwartet den begeisterten Radfahrer und Naturliebhaber ein einzigartiges und aufregendes Abenteuer. Das Tafika Camp, ein Juwel inmitten dieser afrikanischen Wildnis, bietet ein außergewöhnliches Erlebnis: Radsafaris. Geleitet von der Leidenschaft für das Radfahren und der Liebe zur Natur, führt John Coppinger, ein erfahrener Radfahrer, diese fesselnden Expeditionen in das Herz der Game Management Area und des angrenzenden Parks. 

Cycling Safari - South Luangwa

Wenn die Sonne die Luft sanft erwärmt, treffen sich die Teilnehmer für einen Nachmittag der Erkundung auf zwei Rädern. Die Radsafaris dauern in der Regel etwa 1½ Stunden und bieten ausreichend Zeit, um die Schönheit der Natur und die Begegnungen mit Wildtieren zu genießen, für die das Luangwa-Tal bekannt ist. Das Tempo ist gemächlich, so dass die Radfahrer die Umgebung in vollen Zügen genießen und die Sehenswürdigkeiten und Geräusche des afrikanischen Busches auf sich wirken lassen können. 

Die Radroute schlängelt sich entlang natürlicher Wildtierpfade und bietet einen einzigartigen Aussichtspunkt, um die vielfältige Fauna und Flora der Region zu beobachten. Auf dem Weg durch die unberührte Landschaft können die Radfahrer neugierigen Wildtieren begegnen, während sie das Wildschutzgebiet durchqueren und über gut ausgebaute Hauptstraßen tiefer in den Park vordringen. Das Erlebnis ist fesselnd und bietet eine intime Verbindung mit der Natur, die auf traditionellen Safaris nur selten erreicht werden kann. 

Wenn die Sonne unter den Horizont zu sinken beginnt und damit den Übergang in die nächtliche Welt signalisiert, treffen sich die Radfahrer mit den Nachtfahrern. Beim Umstieg vom Fahrrad auf das Fahrzeug geht das Abenteuer bis in die Abenddämmerung weiter, so dass die Teilnehmer die faszinierende Verwandlung der afrikanischen Wildnis erleben können, wenn der Tag zur Nacht wird. Auf der Nachtfahrt zeigt sich die Landschaft von einer ganz anderen Seite: Nachtaktive Tiere beginnen ihren Überlebenskampf und die Geräusche der Nacht werden lebendig. 

Cycling Safari - South Luangwa

Für diejenigen, die ein individuelleres Erlebnis suchen, können kürzere Radtouren nahtlos mit einem kulturellen Besuch im örtlichen Mkasanga-Dorf kombiniert werden. Diese bereichernde kulturelle Exkursion bietet einen Einblick in die Traditionen, Bräuche und das tägliche Leben der lebhaften lokalen Gemeinschaft und verleiht dem Safarierlebnis eine tiefere Dimension. 

Die Radsafaris im Tafika Camp sind ein Beweis für das Engagement von Remote Africa Safaris, einzigartige und authentische Abenteuer anzubieten. Die Verschmelzung der Freude am Radfahren mit der rauen Schönheit des Luangwa-Tals schafft ein unvergessliches Abenteuer für Radfahrbegeisterte und Naturliebhaber gleichermaßen. 

Diese unverwechselbare Aktivität bietet einen Weg zum Abenteuer, der sich von traditionellen Safarierlebnissen unterscheidet. Sie ermöglicht es den Teilnehmern, die Landschaft auf einer persönlicheren Ebene zu erleben, durch die afrikanische Wildnis zu radeln und wirklich in ihre unberührte Schönheit einzutauchen. Die Radsafaris im Tafika Camp definieren die Grenzen der Erkundung neu und bieten eine erfrischende Perspektive auf die Wildnis, was sie zu einem Muss für jeden macht, der ein aktives und fesselndes Safarierlebnis im Luangwa-Tal sucht.  

The Hidden Eye

The Hidden Eye

Das Hidden Eye ist unser außergewöhnliches neues Versteck in der Nantwich Lodge, eine Oase, die unsere geschätzten Gäste in ihren Bann ziehen und begeistern soll!

Victoria Falls Gorge Swing 2

Gorge Swing an den Victoriafällen

Der Wild Horizons Gorge Swing ist eine adrenalingeladene Aktivität, die Ihr Herz garantiert höher schlagen lässt! Dieses Erlebnis in der atemberaubenden Batoka-Schlucht in Victoria Falls

Rhinos in Hluhluwe

Pirschfahrten in Hluhluwe-iMfolozi

Das Hluhluwe-iMfolozi Wildreservat ist einen Besuch wert, wenn Sie die Natur und Wildtiere lieben. Das Reservat ist ein Schutzgebiet für Afrikas Big 5: Löwen, Leoparden,

Chobe River Cruise

Flusskreuzfahrt im Chobe

Der lebensspendende Chobe-Fluss bildet die nördliche Grenze des Chobe-Nationalparks. Das Gewässer schlängelt sich durch die Wildnis Botswanas, flankiert von offenen Wäldern, Flussauen und Überschwemmungsgebieten und

Zambezi River

Angeln am Sambesi-Fluss

Wenn Sie ein leidenschaftlicher Angler sind, ist eine Reise zum Sambesi ein absolutes Muss. Der Sambesi ist nicht nur die Lebensquelle der Mana Pools, sondern

Rhino Tracking and game viewing in Matobos

Nashorn-Spurensuche und Wildbeobachtung in Matopos

Wildbeobachtung im Matobo-Nationalpark  Von unserer Matobo-Safari-Lodge aus, die in einem privaten Wildreservat am Rande des Matobo-Nationalparks liegt, können Sie bei einer Wildbeobachtung in den Matobo-Hügeln