Matusadona National Park, Simbabwe 

Der Matusadona-Nationalpark, der an den malerischen Ufern des Kariba-Sees liegt, ist ein atemberaubendes Naturjuwel, das eine vielfältige Flora und Fauna beherbergt. Benannt nach den majestätischen Matusadona-Hügeln, die das unberührte Gewässer umgeben, erstreckt sich dieser bemerkenswerte Nationalpark über 1.470 Quadratkilometer und umfasst eine Vielzahl von Landschaften, darunter Waldgebiete und Savannen. Einer der Höhepunkte des Matusadona-Nationalparks ist seine beeindruckende Tierwelt, darunter die berühmten “Big Five”. Neben diesen berühmten Tierarten beherbergt der Park auch eine Vielzahl anderer faszinierender Wildtiere und ist somit ein Paradies für Naturliebhaber und Tierfreunde. 

Aber es sind nicht nur die Landtiere, die den Matusadona-Nationalpark zu einem Paradies für Naturliebhaber machen. Der Park ist auch ein Paradies für Vogelbeobachter, denn es gibt hier über 240 Vogelarten. Von farbenprächtigen Eisvögeln bis hin zu majestätischen Adlern – die außergewöhnliche Vogelwelt des Parks bietet eine Symphonie von Anblicken und Geräuschen, an denen sich begeisterte Vogelbeobachter erfreuen können. Mit seinen atemberaubenden Landschaften, der reichhaltigen Tierwelt und der bemerkenswerten Vogelwelt ist der Matusadona-Nationalpark ein wahres Naturwunder, das allen, die das Vergnügen haben, ihn zu besuchen, ein unvergessliches Erlebnis verspricht. 

Fothergill Island, Zimbabwe
Fothergill Island, Zimbabwe

Warum reisen Menschen nach Matusadona?

Der Matusadona-Nationalpark in Simbabwe ist ein Reiseziel, das Reisende aus einer Vielzahl von Gründen anzieht, vor allem wegen seiner außergewöhnlichen natürlichen Schönheit, der Tierwelt und den Aktivitäten im Freien. Der Matusadona-Nationalpark liegt am Ufer des Kariba-Sees, einem der größten künstlichen Seen der Welt. Die riesige Fläche des Sees und sein klares Wasser bilden eine malerische Kulisse für verschiedene Aktivitäten und Freizeitaktivitäten. Matusadona ist die Heimat einer vielfältigen Tierwelt, darunter Elefanten, Löwen, Leoparden, Büffel, Flusspferde, Krokodile und zahlreiche Antilopenarten. Pirschfahrten und Bootssafaris bieten ausgezeichnete Möglichkeiten zur Tierbeobachtung. Der Park ist für seine große Elefantenpopulation bekannt. Besucher können diese prächtigen Tiere aus nächster Nähe beobachten, manchmal sogar vom Komfort der Lodges und Camps im Park aus. Matusadona ist ein Paradies für Vogelliebhaber, denn es gibt über 240 Vogelarten, darunter Fischadler, Reiher und Eisvögel. Vogelbeobachtung ist eine beliebte Aktivität im Park. Lake Kariba bietet fantastische Möglichkeiten zum Bootfahren und Angeln, insbesondere für Arten wie Tigerfisch. Die Besucher können gemütliche Bootsfahrten, Angeln und Abenteuer auf dem Wasser genießen. Geführte Wandersafaris ermöglichen es den Besuchern, den Park zu Fuß zu erkunden, ein tieferes Verständnis für sein Ökosystem zu gewinnen und die Tier- und Vogelwelt aus einer anderen Perspektive zu beobachten.

Safari-Ideen in Matusadona 

Wenn Sie Ihren Besuch im Matusadona-Nationalpark planen, sollten Sie unbedingt in der außergewöhnlichen Unterkunft Fothergill Island übernachten, die innerhalb des Parks und an den malerischen Ufern des Kariba-Sees liegt. In Fothergill erwartet Sie ein ganz individuelles Safari-Erlebnis mit unvergesslichen geführten Wanderungen, spannenden Bootssafaris, aufregendem Fliegenfischen und einer Vielzahl von familien- und kinderfreundlichen Aktivitäten. Lassen Sie sich vom engagierten Fothergill-Team dabei helfen, ein individuelles und außergewöhnliches Safari-Abenteuer für Sie und Ihre Liebsten zu gestalten. 

Family Suites at Fothergill Island
Family Suites at Fothergill Island

Safari-Pakete in Matusadona mit Hideaways 

Die Planung Ihres Urlaubs am Sambesi ist mit Hideaways ganz einfach. Nutzen Sie Fothergill Island als Ihren exklusiven Ausgangspunkt für die Erkundung dieser herrlichen Gegend. 

Entdecken Sie weitere Reiseziele

Kazuma Forest Reserve - Elephant

Kazuma Forest Reserve, Botswana

Das Kazuma Forest Reserve grenzt an den Chobe-Nationalpark in Botswana und den Hwange-Nationalpark in Simbabwe und beherbergt eine vielfältige Tierwelt. In diesem spektakulären, 4.000 Quadratmeter

Zambezi River

Sambesi, Simbabwe

Der Sambesi, der viertlängste Fluss Afrikas, durchquert sechs Länder von seiner Quelle in Sambia bis zur Mündung in den Indischen Ozean in Mosambik. Dieser bemerkenswerte

Hluhluwe River Cruise

Hluhluwe–iMfolozi Park, Südafrika 

Der fast tausend Quadratkilometer große Hluhluwe-iMfolozi-Park im Zentrum von KwaZulu-Natal trägt stolz seinen Status als ältestes ausgewiesenes Naturschutzgebiet Afrikas. Auf einer Safari im Hluhluwe-Wildreservat können

Lake Kariba Dam

Lake Kariba, Simbabwe 

Der Kariba-See ist der volumenmäßig größte Stausee der Welt. Er liegt etwa 1 300 Kilometer flussaufwärts vom Indischen Ozean, entlang der Grenze zwischen Sambia und